Datenschutzerklärung

Nach dem Datenschutzrecht (EU-Datenschutz-Grundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck diese Website Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie beim Datenschutz haben.

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung dieser Website:
autSocial e.V.
Dr. Hajo Seng
Nernstweg 32 – 34
22765 Hamburg
E-Mail: hajo.seng@autsocial.de
Web: www.autsocial.de

2. Haftung
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber*innen verantwortlich.

3. Zweck der personenbezogenen Datenverarbeitung
Soweit Sie uns mit dem Kontaktformular oder via E-Mail personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung für mit uns geschlossenen Verträgen und für die technische Administration. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Adressdaten. Diese nutzen wir, um Sie über Sachverhalte zu informieren, die mit Ihrer Anfrage zu tun haben, und um Ihnen eine ggf. entsprechende Anmeldebestätigung oder Rechnung zukommen lassen zu können.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergeleitet oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, wenn dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, und Sie zuvor eingewilligt haben, indem Sie unser Kontaktformular nutzen oder uns Ihre Daten per E-Mail/telefonisch übermitteln. Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Vertrag zwischen Ihnen und uns und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

4. Weitere statistische Daten, die erhoben werden
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, Verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse.

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. (Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de)

Beim Zugriff auf unser Internetangebot erfassen wir folgende Daten in einer Protokolldatei:

  • IP-Adresse in anonymisierter (verkürzter) Form
  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei (URL)
  • Status-Informationen (z.B. Fehlercodes)
  • übertragene Datenmenge
  • Browser-Informationen (genutzter Web-Browser, Betriebssystem, Spracheinstellung etc.)

Die Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dieses Internetangebot verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten. Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt.

5. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung und Löschung der Daten
Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Nutzung des Kontakt- oder Anmeldeformulars, freiwillige Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten) sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.  Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an hajo.seng@autsocial.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Im Falle eines Vertrages sind wir verpflichtet, einge Daten bis 10 Jahre nach Abschluss des Vertrages aufzubewahren.

6. Cookies
Auf der SIAM-Workshops Website werden nur funktionale Cookies verwendet. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten. Nach Ablauf der Sitzung werden diese Cookies zum Beispiel mit dem vollständigen Beenden Ihres Webbrowsers automatisch gelöscht. Allerdings hängt es von dem Webbrowser ab, ob eine automatische Löschung erfolgt oder wie Sie Ihre Einstellung hinsichtlich Cookies eingestellt haben.

6.1. Analytische Cookie Verwendung
Unsere Statistik wird anonym erfasst und ist datenschutzkonform, deshalb ist keine Erlaubnis erforderlich, um analytische Cookies zu platzieren.

6.2. Cookies für Werbezwecke
Wir verwenden keine Werbecookies auf unserer SIAM-Workshops Website.

6.3. Soziale-Medien-Buttons
Auf unserer Website nutzen wir keine Soziale-Medien-Buttons um Internetseiten zu bewerten oder in sozialen Netzwerken zu teilen.

6.4. Platzierte Cookies
Wir verwenden das PlugIn Cerber Security & Anti-Spam für Website-Sicherheit.

6.5. Hinweis
Ein Webbeacon bzw. Pixel-Tag ist ein kleines unsichtbares Textfragment oder Bild auf einer Website, um den Datenverkehr auf der Website zu überwachen. Um dies zu ermöglichen werden diverse persönliche Daten mittels Webbeacons gespeichert. Auf unserer Website gibt es keine Webbeacons oder „Like“-Buttons, die von Drittanbietern bereitgestellt werden, um Informationen über Nutzerverhalten auf unseren Seite auszulesen.

7. Auskunftsrechte
Auskunftsrechte können schriftlich oder per E-Mail gegenüber den im Impressum genannten Stellen geltend gemacht werden. Dies gilt auch für Widersprüche zu einer erteilten Einwilligungserklärung.

8. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Ihnen steht im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet.

In unserem Bundesland ist in allen Datenschutzangelegenheiten Ansprechpartner:
Freie und Hansestadt Hamburg
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Prof. Dr. Johannes Caspar
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
Tel.: 040 / 428 54 – 4040
Fax: 040 / 428 54 – 4000
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

9. Hinweise
Beachten Sie bitte, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich nicht als absolut sicher garantiert werden kann. Aber wir versichern Ihnen, dass wir mit größter Sorgfalt unseren Pflichten und Möglichkeiten nachkommen.

Jede Verwendung, Speicherung oder Weitergabe der hier befindlichen Daten, welche nicht in der Intention der Webseite steht, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Die Interpretation, was die “Intention dieser Webseite” ist, liegt allein bei uns. Wenn Sie Fragen dazu haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

10. Rechtliche Grundlagen
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DS-GVO in Verbindung mit § 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.